Menu

    Aktuelle Seite: Fachschaften > LER/ Religion > Ev. Religion

 

Herzlich Willkommen im Evangelischen Religionsunterricht

bild1.jpg

 

- ist offen für alle interessierten Schülerinnen und Schüler
- wird parallel zum Fach LER angeboten
- ist ein Bildungsfach im Rahmen des allgemeinen Bildungsauftrages der Schule
- wird  in Verantwortung der Evangelischen Kirche unterrichtet
- wird nach den Vorgaben des Brandenburger Schulgesetzes bewertet

bild2.jpgBildungsaufgaben des Religionsunterrichts

Die Welt verstehen

- Prägung unserer Lebenswelt durch die Bibel und die Traditionen des Christentums und anderer Religionen (Literatur, Kunst, Musik, Architektur, Werbung und Medien)
- Religionsunterricht erschließt religiöse Sprache und Symbole und macht mit den Ursprüngen von Festen und Bräuchen der Weltreligionen vertraut. Nach dem Sinn fragen
- Woher komme ich? Wozu lebe ich? Wohin gehe ich? Religionsunterricht hilft diese Fragen zu bedenken.
- Dabei können die Menschheitserfahrungen der biblischen Erzählungen lebendig werden, indem Schülerinnen und Schüler sich mit ihnen auseinandersetzen und für die eigene Lebensgestaltung eigene Haltungen entwickeln.


Über Glauben nachdenken

- Menschen bekennen sich zu Gott - in vielen Religionen: Welche Gottesvorstellungen gibt es?
- Nachdenken über Glück und Verantwortung, über Zweifel und Grenzen
- Gelebter Religion mit Toleranz und Respekt begegnen


Für Menschenwürde eintreten

- Die Würde des Menschen ist nicht von seiner Leistung abhängig!
- Religionsunterricht sensibilisiert für das Leid anderer und schärft den Blick für Benachteiligungen und Unrecht.
- Aufzeigen von Möglichkeiten für persönliche Hilfsbereitschaft und Förderung von Gerechtigkeit

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Willkommen im Evangelischen Religionsunterricht.

Ihre Religionslehrer

 

 

 

based on Design by Grafikbüro Wien