Menu

    Aktuelle Seite: Fachschaften > Gesellschaftswissenschaften/ Psychologie > Psychologie

 

Fachbereich Psychologie

 

Fachbereichsleiterin Frau Iris Unger

Herr Dr. Peter Petrovic

Frau Tanja Hackel

Bildergebnis für psychologie bilder    Sich auf- oder zuschließen? Was muss ich tun, um mich in dieser Welt zurechtzufinden?      Bildergebnis für psychologie bilder    Ein Ziel des Unterrichts besteht darin, sich selbst zu erkennen und neugierig auf die Perspektiven seiner Mitmenschen zu sein. Und, wie es das zweite Bild vielleicht vermitteln möchte - wie erhalte ich mir meinen grünen Teil zum Wohlfühlen. Somit: Lernen und Selbsttherapie - komplexer und interessanter geht es kaum.      

  

 

Fünf Gründe für die Wahl des Faches Psychologie:

 

1.) Eigenes und fremdes Erleben und Verhalten besser verstehen.

2.) Fachkompetenter und engagierter Unterricht. Die Kolleginnen und der Kollege fahren jährlich zu den Veranstaltungen des Deutschen Psychologielehrerverbandes und tauschen sich mit ihren Kollegen aus ganz Deutschland aus. 

3.) Schüler bestimmen sowohl Teilziele als auch Möglichkeiten der Erarbeitung von Inhalten mit. 

4.) Vorwiegend wissenschaftspropädeutisches Herangehen bereitet auf Facharbeiten und das Studium vor.

5.) Interessante Inhalte:

  •   Methoden der Psychologie: Tests und Experimente, Systematische Verhaltensbeobachtung, Interview und Befragungen. 
  •   Möglichkeiten der Verhaltensbeobachtung,
  •   Grundlagen der Alltagspsychologie: Self-fullfilling prophecy, Halo-Effekte, Cocktail-Effekt u.v.m.
  •   Die Paradigmen der Psychologie(Tiefenpsychologie, Behaviorismus, Ganzheits- und Gestaltpsychologie, Psychobiologie und kognitive Psychologie)
  •   Die Grundlagendisziplinen: Allgemeine Psychologie, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie und Sozialpsychologie - Wir legen hier besonders den Schwerpunkt auf die Entwicklungs- und die Persönlichkeitspsychologie.
  •   Angewandte Psychologie(Klinische Psychologie, Werbepsychologie, Medien- und Kommunikationspsychologie, Forensische Psychologie u.a. Das Angebot wird erweitert je nach den Interessen der Schüler)
  •      Was nehmen wir wahr? Und warum?            Bildergebnis für Wahrnehmung

Ähnliches Foto     Tja; wohin schauen Männer und Frauen zuerst? Auf die Frau? Oder auf den "Fahrer" des Autos?

                                             Bildergebnis für Wahrnehmung              Das im Schuljahr 2019/2020 vom Fachbereich Psychologie angebotene Seminarfach wird sich mit psychischen Phänomenen beschäftigen, die in Filmen aufgebriffen werden. Die teilnehmenden Schüler untersuchen das Verhältnis zwischen der Wissenschaftlichkeit des Phänomens (Symptome von psychischen Störungen, Fragen der Identität und Persönlichkeit in ihrer Entwicklung) und der künstlerisch-äthetischen Umsetzung im Film. Funktioniert das? Wir finden das heraus und sind gespannt auf die Arbeiten.                   

 

 

 

 

 

based on Design by Grafikbüro Wien