Menu

    Aktuelle Seite: Fachschaften > Fremdsprachen > Französisch

 

france.jpg 

  

Bonjour et Bienvenue bei uns im Französischfachbereich! 

 

Wir – das sind Mme Juhran, Mme Wendler und Mme Buchholz – die Lehrerinnen für Französisch. Eine Schülerin der zehnten Klasse und eine Elternvertreterin unterstützen uns in der Fachschaft und sind beratend tätig.

 

Französisch wird an unserem Gymnasium ab der siebten Klasse als zweite Fremdsprache angeboten.

Jeweils vier Stunden pro Woche in der 7. und 8. Klasse und je drei Stunden in der 9. Und 10. Klasse findet ihr auf der Stundentafel. In der Sekundarstufe II wird das Fach drei Stunden in der Woche unterrichtet.

 

Neben den Unterrichtsaktivitäten werden viele außerunterrichtliche Projekte des Fachbereichs durchgeführt:

 -  Der langjährige Austausch mit unserer Partnerschule in Savenay

 -  Der individuelle Schüleraustausch (Sauzay-, Voltaireprogramm)  

 -  Projektfahrten nach Paris, St. Jean d´Angely

 -  Die Französischolympiade der neunten Klassen mit dem
    Schillergymnasium

 -  Theaterbesuche   

 -  Bestenförderung in Zusammenarbeit mit dem Institut Français in
    Berlin (DELF)

 

Französisch eröffnet Perspektiven für die Zukunft!

 

Französisch ist eine Weltsprache. Sie wird von 180-200 Millionen Menschen gesprochen. Darunter sind die Bewohner unserer Nachbarländer Frankreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg, wohin  man schnell verreisen kann.

Außerdem ist  Französisch als romanische Sprache eine ausgezeichnete Grundlage für das Erlernen weiterer Fremdsprachen (Spanisch, Italienisch).

Nicht zuletzt bieten Französischkenntnisse  Zugang zu 2200 französischen Unternehmen, die in Deutschland aktiv sind, und zu 2500 deutschen Unternehmen auf französischer Seite.  

Und … diese Sprache vermittelt ein Lebensgefühl.

 

 

Oder mit einem Zitat von Dr. Gerhard Cromme, dem Vorstandsvorsitzenden der Friedrich Krupp AG:

"Der Nutzen der Fremdsprachen liegt jenseits der Ökonomie. Andere Menschen, ihre Kultur und Lebensart kann man nur kennenlernen, wenn man ihre Sprache spricht - alles andere bleibt oberflächlich. Gerade wir Europäer sollten neben dem Englischen eine weitere Fremdsprache beherrschen - für die Deutschen liegt das Französische an erster Stelle. Die enge wirtschaftliche, kulturelle, politische und wissenschaftliche Partnerschaft, die Franzosen und Deutsche im gemeinsamen europäischen Haus vorleben, lässt sich nur vertiefen, wenn man sie auch im wörtlichen Sinne versteht. Deshalb: Apprenez le français, c'est pour la vie!"

 

 

 
based on Design by Grafikbüro Wien