Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Königs Wusterhausen


 

     



Lesewettbewerb

Am 11.03.2015 findet um 13:00 Uhr der Lesewettbewerb der Jahrgänge 7 und 8 in Stadtbibliothek Königs Wusterhausen statt.

Zuhörer sind dazu herzlichst eingeladen.

Fachbereich Deutsch

 


individuelle Studien- und Berufsberatung

Studien - und Berufsberatung: 11.02.2015 ; 24.02.15 und 10.03.15

Am 11.02.15 Vorstellung des dualen Studiums durch Frau Beese(ehemalige Schülerin) im Hörsaal ab 14:30 Uhr.

http://www.friedrich-wilhelm-gymnasium.de/media/news/flyer_berufsberatung.pdf flyer_berufsberatung.pdf  154.76 KB  28.01.2015 06:15
    

 




Unser Tag der offenen Tür am 23.01.2015

Trotz der z.T. widersprüchlichen Veröffentlichung unseres Termins durch einige der regionalen Medien war es umso erfreulicher, dass sehr viele Eltern  mit ihren Kindern den Weg in unsere Einrichtung gefunden hatten, um sich  über die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten  zu informieren und sich an den Aktivitäten  zu beteiligen. Bereits eine halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn füllten sich die heiligen Hallen und die Schülerlotsen der 7. Klassen nahmen die Gäste in Empfang und führten sie durch die fünf liebevoll ausgestatteten Etagen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Veranstaltungen, bei denen durch unsere Schulleiterin Frau Pioch und Schüler des Jahrgangs 12 viele Informationen zur Geschichte des FWG, zum Schulalltag und zu einigen Neuerungen ab dem Schuljahr 2015/16 gegeben wurden. Dabei stieß die Ankündigung der Einführung  von Spanisch als weiteres Unterrichtsfach ab der Jahrgangsstufe 7 auf besonderes Interesse. Damit bietet das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium dann 6 Fremdsprachen an: Englisch, Französisch, Russisch, Latein und Spanisch als reguläre Unterrichtsfächer und Italienisch im Rahmen des Ganztagsprogramms als Arbeitsgemeinschaft – ein Phänomen, das sich für viele Jugendliche  zu  Zeiten der Globalisierung lohnen könnte.

Nicht unerwähnt bleiben darf das Engagement von Schülern des Jahrgangs 12, die sich neben der Beteiligung an den Lesungen selbst kreierter Texte auch viel Mühe bei der Beköstigung der vielen Besucher gaben.

Alles in allem war der Tag der offenen Tür nach den Grundschultagen im November ein weiterer Höhepunkt im Leben unserer Schule und wir würden uns freuen, viele Schüler im zukünftigen Jahrgang 7 begrüßen zu können.    SL

Catering.jpg 

Chemie.jpg 

Englisch.jpg 

Franzoesisch.jpg 

Information.jpg 

Informationsveranstaltung.jpg 

Instrumentalgruppe.jpg 

Kunst.jpg 

LER.jpg 

Lesung.jpg

Lesung1.jpg 

Schweden.jpg 

Schüleraustausch mit Schweden

Schüleraustausch mit unserer schwedischen Partnerschule Kungshögaskolan: http://www.friedrich-wilhelm-gymnasium.de/media/news/schweden_austausch.pdf schweden_austausch.pdf  969.94 KB  12.01.2015 08:11 

 

 


ErlogreicherRegionallesewettbewerb

Am 22. Januar 2015 fand am Kopernikus – Gymnasium Blankenfelde der
erste Lesewettbewerb der Schulen der Region statt.
Unter den zahlreichen Teilnehmern befanden sich auch zwei Schüler unserer Schule, die sich der kritischen Bewertung der Jury und einer sehr starken Konkurrenz stellten.

bild1.jpg 

 

Den 1. Platz der Jahrgänge 7/8 belegte Caroline Kraus aus der Klasse 8/5.

bild2.jpg 

 

Und auch Jakob Dinter aus der Klasse 8/2 nahm erfolgreich an diesem Wettbewerb
teil.

bild3.jpg 

HERZLICHEN  GLÜCKWUNSCH !!!

S. Leidig

 

 

 

 Ankuendigung.jpg

 

Wir möchten Sie bzw. euch recht herzlich zu unserem Tag der offenen Tür einladen, der am 23. Januar von 17 bis 20 Uhr in unserer Schule stattfindet.

An diesem Tag können Sie bzw. könnt ihr die verschiedenen Fachbereiche und Räumlichkeiten kennenlernen und sich bzw. euch einen persönlichen Eindruck von den Besonderheiten und Möglichkeiten machen, die unser Gymnasium mit bewusst offenem Schulprofil bietet.

Neben der Vorstellung der verschiedenen Fächer, AGs und Initiativen können Sie sich auch zu ihrem Besuch an unserer Schule beraten lassen. Die Schulleitung informiert hierzu um 17.30 Uhr und 18.30 Uhr in der Aula.

Einen Raumplan finden Sie kurz vorher hier. (LINK)

 

 

 

 

 

 

Wiedersehen in Saint Jean d’Angély

 Frankreich.jpg

 

Im März dieses Jahres war eine Schülergruppe des Lycée Audouin Dubreuil aus Saint Jean d’Angély  im Rahmen eines Schüleraustausches zu Gast am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium.  Als sich die jungen Franzosen nach einer erlebnisreichen Woche von ihren neuen Freunden verabschiedeten, gab es Tränen, aber auch die Gewissheit, dass man  sich bald wiedersehen würde   in Frankreich.

In der Zwischenzeit wanderten E-Mails und SMS hin und her, es wurde gechattet und geskyped und dann war es endlich soweit. Aufgeregt gingen 17 Schüler des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums an Bord der Easy Jet- Maschine, die am 3. November in Richtung Paris abhob.

In Saint Jean d’Angély angekommen, war die Wiedersehensfreude groß und alle anfänglichen Bedenken schnell verflogen. Die französischen Gastgeber hatten ein abwechslungsreiches Programm für ihre deutschen Gäste vorbereitet. Für jeden war etwas dabei. Einige schwärmen noch heute vom Zumba-Workshop, andere vom gemeinsamen Kochen. Viele Schüler fanden es besonders spannend, den Unterricht an einem französischen Lycée  zu erleben, da dieser einige Unterschiede zum  deutschen aufweist.

Natürlich werden besonders die gemeinsamen Ausflüge in Erinnerung bleiben. Die KWer Schüler besuchten  mit ihren Austauschpartnern die Städte La Rochelle und Rochefort , machten eine Radtour durch Saintes und ließen sich in Cognac in die Geheimnisse der Herstellung des berühmten Getränks einweihen.

Dieser Austausch hat auf jeden Fall dazu beigetragen, die Kenntnisse der französischen Sprache zu verbessern, so die Meinung der meisten Teilnehmer.

Wir alle möchten den Austauschschülern, den Gasteltern und den Lehrern danken, dass sie diese schöne Zeit ermöglicht haben.

Jeder nahm  ganz persönliche schöne Eindrücke  als Souvenir mit nach Hause, aber in einem waren sich alle einig:

L’ECHANGE, C’EST COOL!

 

R. Juhran/ K. Wendler – Fachlehrerinnen für Französisch